Mein Lieblingsreiseveranstalter

Sein Name:

Rotel Tours

Der berühmte Veranstalter für Studien- und Erlebnisreisen ist in aller Welt mit dem Bus unterwegs. Beliebt und individuell für Weltenbummler.
Das rollende Hotel
(Daher auch der Name...)



Der Firmensitz ist in Passau/Tittling. Die Firma besteht schon über 50 Jahre.
Rotel Tours bietet nicht nur Möglichkeiten mit dem Rotel zu verreisen, sondern hat inzwischen auch Hotel- und Schiffsreisen im Programm.

Mega vereinfacht ausgedrückt ist 'normales' Rotelreisen Massencamping.
Damit muß jeder (Einzel-)Reisende klarkommen.
Dazu kommt, da▀ man eigentlich bei jeder Rotelreise mit irgendwelchen (un-)angenehmen Überraschungen rechnen muß. Keine Reise verläuft wirklich so, wie sie im Katalog abgedruckt ist; und sei es nur, weil andere Übernachtungsplätze angefahren werden.

Normal übernachtet man mit dem Rotel auf Campingplätzen mit landesüblichem Standard. Da geht es leider öfter mal ziemlich primitiv zu. Wo Campingplätze fehlen, werden Hotels angefahren. Und dort 2 Zimmer für die Gruppe angemietet. Natürlich sind diese nicht zum Schlafen gedacht.

Bei Rotel kommt es auch ein kleines bi▀chen darauf an, daß jeder Mitreisende seinen Teil zum Gelingen der Reise beträgt. Das bedeutet, daß jeder jeden Tag für die Gruppe irgendwas tut, sei es Tische aufstellen, das Rotel aufbauen helfen, Gemüse schnippeln oder Abwaschen. Möglichkeiten gibt es viele.
Rotel Reisen ist nicht immer nur Erholung pur.
Macht aber nix - als Rotelianer weiß man schließlich, auf was man sich einläßt.

Zurück